News

Steigende Preise: Kann Biogas teure Erdgas-Importe überflüssig machen?

Durch den Krieg in der Ukraine sind auch die deutschen Erdgas-Importe in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Als Hauptlieferant diente hier bisher Russland. In diesem Winter fielen die Lieferungen aber niedriger aus als in der Vergangenheit. Dies führte zu stark steigenden Preisen, die inzwischen auch bei den Verbrauchern angekommen sind. Durch den russischen Angriffskrieg hat …

Als Methanol: Deutsche Forscher haben eine Lösung für den Wasserstoff-Transport gefunden

Wasserstoff gilt schon seit einiger Zeit als großer Hoffnungsträger im Kampf gegen den Klimawandel. Der Hintergrund: Nicht alle heute mit Gas oder Kohle betriebenen industriellen Prozesse lassen sich einfach elektrifizieren. Hier bietet sich bisher einzig Wasserstoff als Alternative an, um die Prozesse klimaneutral zu gestalten. Allerdings gilt dies nur mit Einschränkungen. Denn wirklich klimaneutral ist …

50Hertz weitet Investitionen in Infrastruktur des Stromnetzes deutlich aus

50Hertz weitet Investitionen in Infrastruktur des Stromnetzes deutlich aus Berlin – Der Netzausbau in Deutschland gehört zu den zentralen Maßnahmenpaketen zur Umsetzung der Energiewende. 50Hertz hat angekündigt, seine Investitionen in die Stromnetzinfrastruktur in den nächsten fünf Jahren annähernd zu verdoppeln. Zur Quelle wechseln

Börse KW 09/22: RENIXX: Erneuerbare Energien im Aufwind – Nordex schließt Rotorblattfertigung in Rostock – Plug Power auf Kurs: Umsatzrekord 2021 – Vestas: Aufträge aus USA und Estland

Börse KW 09/22: RENIXX: Erneuerbare Energien im Aufwind – Nordex schließt Rotorblattfertigung in Rostock – Plug Power auf Kurs: Umsatzrekord 2021 – Vestas: Aufträge aus USA und Estland Münster – Während der DAX abgeschmiert ist und hohe Verluste hinnehmen musste, hat der globale Aktienindex für erneuerbare...

Forschern gelingt schnelle Wasserstofferzeugung ohne Energiezufuhr

Wasserstoff gilt als Energieträger der Zukunft, leider lässt sich das chemische Element nur unter hohe Energiezufuhr aus Wasser erzeugen. Wer übermäßig Strom in die Wasserstoffherstellung pumpt, hat am Ende aber nichts gewonnen! Umso interessanter erscheint die neue Entdeckung eines Forscherteams der UC Santa Cruz: Sie erzeugten reinen Wasserstoff auf saubere Art, ohne dass sie dabei …

Bilanz: Plug Power schließt viertes Quartal und Gesamtjahr 2021 mit Umsatzrekord ab

Bilanz: Plug Power schließt viertes Quartal und Gesamtjahr 2021 mit Umsatzrekord ab Latham, USA – Plug Power hat die Zahlen für das vierte Quartal (Q4/2021) sowie für das Gesamtgeschäftsjahr 2021 veröffentlicht. Die Aktie kann zulegen. Zur Quelle wechseln

Bau von LNG-Terminal in Wilhelmshaven wieder auf der Agenda

Bau von LNG-Terminal in Wilhelmshaven wieder auf der Agenda Brüssel – Der russische Einmarsch in die Ukraine markiert eine Zäsur im Hinblick auf die Abhängigkeit von fossilen Energien aus Russland und gibt dem Ausbau erneuerbarer Energien und der Wasserstoffwirtschaft zusätzliche Dynamik. Zudem läuft die Suche nach...

Umfrage bestätigt: Für Anleger sind Gas und Atomkraft nicht „grün“

Simon-Kucher & Partners: Köln (ots) - Stromerzeugung aus Gas und Atomkraft - ist das nachhaltig? Mit ihrer zum letzten Jahreswechsel veröffentlichten Taxonomie gibt die EU-Kommission eine eindeutige Antwort: ja. Doch wie sehen Anleger das? Sonia King und Max Biesenbach, ...

Solarmodul erzeugt auch Trinkwasser: Integriertes Gerät für den Einsatz in Wüsten

In Wüsten und Halbwüsten kann man künftig mit einem einzigen Gerät Strom erzeugen und Wasser für im Schatten der Module wachsenden Pflanzen gewinnen. Es besteht aus einem Silizium-Solarmodul, das auf einem hygroskopischen Hydrogel gewissermaßen schwimmt. Am Tag entzieht es der Solarzelle Wärme, sodass deren Wirkungsgrad steigt, und Teile des Wassers, das nachts vom Hydrogel aus …

Siemens Energy liefert Elektrolyseur für weltweit erstes grünes Methanol-Großprojekt

Siemens Energy liefert Elektrolyseur für weltweit erstes grünes Methanol-Großprojekt München – Die angestrebte Dekarbonisierung der Schifffahrt erfordert die Produktion grüner Treibstoffe. Siemens Energy hat jetzt den Auftrag über die Lieferung einer Elektrolyseanlage zur Herstellung von eMethanol erhalten. Es ist das weltweit erste kommerzielle Großprojekt. Zur Quelle...

Forschende entwickeln neuen Methanol-Reformer zur Wasserstoff-Herstellung

Forschende entwickeln neuen Methanol-Reformer zur Wasserstoff-Herstellung Mainz – Der Einsatz von Wasserstoff wird in Zukunft deutlich zunehmen. Das wird nicht zuletzt durch den Green Deal der EU erkennbar. Dabei kann der Wasserstoff nicht nur als Gas, sondern auch in gebundener Form beispielsweise als Methanol oder Ammoniak...

EEG und Gas: Habeck legt Kombipaket zur Energiewende vor

EEG und Gas: Habeck legt Kombipaket zur Energiewende vor Berlin – Bislang lag der Fokus bei der Energiewende auf dem Klimaschutz. Mit dem Angriff Russlands auf die Ukraine werden erneuerbare Energien auch zu einer Frage der nationalen Sicherheit. Der jetzt vorliegende Referentenentwurf des EEG 2023 soll...

Alaska: Teslas Energiespeicher macht Gasturbinen überflüssig

Als Hersteller von Elektroautos verfügt Tesla naturgemäß auch über enorme Expertise im Bereich von Lithium-Ionen-Akkus. Schon früh nutzte der Konzern dies, um auch Energiespeicher anzubieten. Diese gibt es in verschiedenen Größen. Die Powerwall etwa ist für Privathaushalte gedacht, die dort etwa überschüssigen Strom der Solaranlage auf dem Dach speichern können. Deutlich größer sind hingegen die …

Bericht: Weltklimarat warnt vor Klimawandel als Gefahr für die Menschheit

Bericht: Weltklimarat warnt vor Klimawandel als Gefahr für die Menschheit Berlin – Der Weltklimarat (IPCC) hat den zweiten Teil seines sechsten Sachstandsberichts zu den Folgen des Klimawandels für Mensch und Natur vorgestellt. Angesichts eines nur noch engen Zeitfensters um Gegenzusteuern, fordern die Wissenschaftler schnelle und nachhaltige...

Bundesregierung schärft nach: 100 Prozent Ökostrom jetzt schon ab 2035

Dass fossile Energieträger in Deutschland zumindest bei der Stromerzeugung keine große Zukunft mehr haben, ist schon seit einiger Zeit allgemeiner Konsens. Voraussetzung dafür ist allerdings der massive Ausbau der Erneuerbaren Energien. Bisher wollte Deutschland sich spätestens ab dem Jahr 2050 vollständig selbst mit nachhaltigem Strom versorgen. Doch der Krieg in der Ukraine und der Konflikt …