News

Neue Treibstoffe: Synhelion stellt am DLR-Solarturm in Jülich solares Synthesegas her

Neue Treibstoffe: Synhelion stellt am DLR-Solarturm in Jülich solares Synthesegas her Jülich – Am Solarturm des DLR in Jülich hat das Unternehmen Synhelion erstmals erfolgreich ein solarthermisches Verfahren für die Produktion von Synthesegas in größerem Maßstab getestet. Als Energiequelle kommen dabei die Wärme der Sonne und...

Wie wird eine Steckdose kindersicher?

DSH - Aktion Das Sichere Haus: Hamburg (ots) - Steckdosen ziehen neugierige Kleinkinder magisch an. Riskant wird es, wenn die Steckdose nicht gesichert ist. Die Folgen reichen von leichten Verbrennungen über Störungen des Nervensystems und des Herzschlags bis zum Tod. Die ...

DLR-Solarturm: Mit der Wärme der Sonne zu klimaneutralen Kraftstoffen

Der Mobilitätssektor hat in Sachen Klimaschutz noch einiges aufzuholen. Denn während die Emissionen in Deutschland in fast allen anderen Bereichen gegenüber dem Referenzjahr 1990 stark gesunken sind, stagnieren sie hier bestenfalls. Um dies zu ändern gibt es grundsätzlich zwei Ansätze. Zum einen alternative Antriebe. Dies wird beispielsweise bei Elektroautos umgesetzt. Es gibt aber auch Verkehrsmittel …

22.800 Mal stärker als CO2: Windkraftanlagen setzen Treibhausgas SF6 frei

SF6 gilt als hochgefährliches Klimagas, der Stoff wirkt 22.800 Mal so stark wie CO2. Zudem dauert es über dreitausend Jahre, bis es sich in der Atmosphäre zersetzt und so seine Wirkung verliert. In Europa besteht für die Nutzung von Schwefelhexafluorid eine freiwillige Selbstverpflichtung der Industrie: Wer SF6 verwendet, soll es ausschließlich in geschlossene Systeme einbringen …

Red Rail: Neue Magnetbahn schwebt stromlos und kostet 10 % einer U-Bahn

Diese Magnetbahn soll die städtische Mobilität revolutionieren, doch bisher gibt es von ihr nur eine 800 Meter lange Versuchsstrecke. Die hat es aber in sich: Für ihre Magnete benötigt sie keinen Strom, und da die Fortbewegung ohne Reibung funktioniert, ist auch die Antriebsenergie marginal. Die Baukosten betragen nur 10 Prozent von dem, was eine U-Bahn …

Senkung der Mehrwertsteuer auf Gas soll Gaskunden entlasten

Senkung der Mehrwertsteuer auf Gas soll Gaskunden entlasten Berlin – Angesichts der gestiegenen Gaspreise will die Bundesregierung die Verbraucher bei der Mehrwertsteuer entlasten. Künftig soll die Steuer auf den Gasverbrauch 7 Prozent statt wie bisher 19 Prozent betragen, kündigte Kanzler Scholz gestern (18.08.2022) in Berlin an....

Elektrisch unterwegs mit Alex Bangula: LichtBlick launcht Carpool Talks

LichtBlick SE: Hamburg (ots) - Ein neues YouTube Format des Ökostrompioniers klärt alle zwei Wochen Fragen rund um das E-Auto. Die Anzahl an Elektroautos in Deutschland nimmt immer weiter zu. Trotz des Booms halten sich aber einige Mythen hartnäckig. Lohnt sich ...

Zu große Abhängigkeit: Europa und die USA suchen nach Alternativen zu russischem Uran

Der aktuellen Gesetzeslage zufolge wird Deutschland seine letzten drei Atommeiler am Ende des Jahres abschalten. Der lange hoch umstrittene Atomausstieg wäre dann vollendet. Zahlreiche andere Länder sind diesen Ambitionen allerdings nicht gefolgt. Teilweise soll die Nuklearenergie sogar ausgebaut werden. Verstärkt werden dürfte dies zum einen durch die Tatsache, dass Erdgas seit dem russischen Angriffskrieg in …

Neues PV-Joint Venture setzt auf Entwicklung des Mieterstrom-Marktes

Neues PV-Joint Venture setzt auf Entwicklung des Mieterstrom-Marktes Köln / Utrecht, Niederlande – Ein neues Joint Venture will für zusätzliche Dynamik auf dem Mieterstrommarkt sorgen. In den nächsten Jahren sollen in Deutschland zahlreiche Projekte auf der Grundlage eines Contracting-Modells finanziert und umgesetzt werden. Zur Quelle wechseln

Die AMADEUS Group erklärt: Energieeffizienz für Gewerbeimmobilien

AMADEUS Marketing GmbH: Limburg (ots) - Eines der meistdiskutierten Themen sind die steigenden Energiepreise und die daraus resultierenden Konsequenzen für Industrie und Privathaushalte. Während der Handlungsbedarf für ein Umdenken in der Energieeffizienz bereits vor ...

Mercedes Benz Partner CATL baut in Ungarn zweites europäisches Batteriewerk

Mercedes Benz Partner CATL baut in Ungarn zweites europäisches Batteriewerk Stuttgart, München / Ningde, China – Mercedes Benz baut seine Partnerschaft mit dem chinesischen Batterie-Hersteller Contemporary Amperex Technology Co. Limited (CATL) weiter aus. CATL wird in Ungarn ein neues Batteriewerk bauen und Mercedes Benz als ersten...

Übergewinnsteuer: Bis zu 100 Milliarden Euro an Einnahmen möglich / Neue Studie zeigt Wege für eine gerechte Besteuerung von Kriegs- und Krisenprofiten

Rosa-Luxemburg-Stiftung: Berlin (ots) - Eine Übergewinnsteuer könnte - je nach konkreter Ausgestaltung und Steuersatz - dem deutschen Fiskus zwischen 30 und 100 Milliarden Euro jährlich einbringen, zeigt eine neue Studie des Netzwerk Steuergerechtigkeit im Auftrag der ...

<div>Strom vs. Benzin & Diesel: E-Autos trotz hoher Strompreise günstiger als Verbrenner</div>

Strom vs. Benzin & Diesel: E-Autos trotz hoher Strompreise günstiger als Verbrenner

CHECK24 GmbH: München (ots) - - Familie mit Elektroauto zahlt im Beispiel 2.608 Euro im Jahr für Strom - Stromkosten für E-Auto im Schnitt bei 932 Euro p. a., Benzinkosten bei 1.675 Euro p. a. Die Stromkosten für ein Elektroauto sind bei gleicher jährlicher ...

Krise treibt Energiewende: Knapp 80 Prozent der Eigenheimbesitzenden sehen Mehrwert in autarker Strom- und Energieversorgung

Krise treibt Energiewende: Knapp 80 Prozent der Eigenheimbesitzenden sehen Mehrwert in autarker Strom- und Energieversorgung

WEGATECH GREENERGY GMBH: Köln (ots) - - Von Wegatech beauftragte Yougov-Studie befragt Eigenheimbesitzende im Alter von 25 bis 65 Jahren zu ihrer Strom- und Energieversorgung - Zentrale Ergebnisse: 80 Prozent der Befragten beschäftigten sich in den letzten sechs Monaten ...

Kooperation besiegelt: Toyota und BMW bringen Wasserstoffautos an den Start

Die mobile Zukunft soll elektrisch sein, so ist es allerorts zu hören. Die Brennstoffzelle nimmt darin bislang nur einen kleinen Platz ein, viele technische Probleme sind weiter ungelöst. Trotzdem sehen einige Unternehmen und Verbraucher im Wasserstoff noch großes Potential, das vielleicht unsere Mobilität neu auf die Beine stellt. Toyota und BMW haben nun einen Bund …